Dahab Divers

Logo
TripAdvisor
Ingo
Online Buchung
Facebook
Status
Mit mir chatten

Kamel-Safaris

Kamelreiter

Sie möchten ein paar Tage mit Beduinen in der Wüste verbringen?

Wir organisieren für Sie Kamel Safaris zu den schönsten Plätzen auf der Sinai. Die begleitenden Beduinen sind sichere Führer. Zusammen mit Ihnen suchen sie geeignete Nachtplätze aus, machen Feuer, kochen Tee, backen frisches Brot und bereitem ein zünftiges Beduinenmahl zum Abendessen.

 

Doch ganz ohne Voraussetzungen geht so eine Kamelsafari nicht

  • Man braucht ein gewisses Maß an Fitness.
  • Geeignete Kleidung und gutes Schuhwerk sind nötig. Angenehm ist leichte Baumwollkleidung.
  • Nehmen Sie eine geeignete Kopfbedeckung mit.
  • Ein warmer Anorak ist zu empfehlen, denn die Abendstunden können recht kühl sein.
  • Aus Hygienegründen sollten Sie einen eigenen Schlafsack mitbringen.
  • Man sollte nicht allzu empfindlich sein, was die tägliche Toiletten- und Duschhygiene angeht. Zur Not kann man sich aber schon mal mit einer Flasche Wasser "duschen".
  • feuchtes Toilettenpapier ist ein "Geheimtip"
  • Sonnenschutz nicht vergessen!
  • Trinken Sie während der heißen Jahreszeit genügend. Es können mehrere Liter Wasser pro Tag erforderlich sein.
  • Alkohol fördert die Austrocknung des Körpers...
  • In den heißen Monaten unbedingt Kochsalztabletten mitnehmen und täglich ein paar dieser Tabletten einnehmen.
  • Respektieren Sie die Lebensweise und Gebräuche der Einheimischen. Höflich anfragen ob Fotos erlaubt sind. Ihre Guides unterstützen Sie dabei!
  • Vermeiden Sie unbedingt Müll, auch wenn die Einheimischen zu diesem Thema keine oder eine sehr lockere Einstellung haben. In der Regel achten aber unsere Beduinen darauf, dass kein Müll am Nachtplatz zurück bleibt.
  • Kamele nicht im Nacken kraulen! Das dort produzierte Sekret stinkt höllisch!

Mit der richtigen Einstellung und Führung kann so ein Kameltrip ein unvergessliches Erlebnis werden.