Dahab Divers

Logo
Tripadvisor
Ingo
Online Buchung
Facebook
Status
Mit mir chatten

Rund um Dahab

  • Dahab Skyline

    Dahab Skyline

  • Dahab Strandpromenade

    Dahab Strandpromenade

  • Mimi's Restaurant

    Mimi's Restaurant

  • Tauchplatz Islands

    Tauchplatz Islands

  • Magic Lake

    Magic Lake

  • Dahab Divers' Eingang

    Dahab Divers' Eingang

  • Dahab Strandpromenade bei Nacht

    Dahab Strandpromenade bei Nacht

  • Dahab Strandpromenade bei Nacht

    Dahab Strandpromenade bei Nacht

  • Wüstenschiff

    Wüstenschiff

  • Beduinenkinder

    Beduinenkinder

  • Ausgrabungen

    Ausgrabungen am nabatäischen Hafen

  • Blue Hole

    Blue Hole

  • Kameltouristen

    Kameltouristen

  • Dahab Strand

    Dahab Strand

  • Strandpromenade

    Strandpromenade

  • Strandpromenade

    Strandpromenade

  • Im Wadi Gnei

    Im Wadi Gnei

  • Im Wadi Gnei

    Im Wadi Gnei

  • Tauchplatz Golden Blocks

    Tauchplatz Golden Blocks

  • Tauchplatz Bells

    Tauchplatz Bells

Dahab gründet auf einem nabatäischen Hafen aus dem 1. bis 2. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Es gehörte zu einer wichtigen Handelsroute aus den südlichen arabischen Regionen bis nach Petra.

Aus dem ehemaligen Fischerdorf wurde inzwischen ein beliebter Touristenort. Dennoch hat Dahab noch immer ein wenig seines Hippie-Flairs bewahrt. Es ist längst nicht so überlaufen wie Sharm el Sheik und auch nicht so mondän.

Seine direkt vom Ufer zugänglichen Tauchplätze haben Dahab berühmt gemacht. Einige Tauchplätze wie "Canyon" oder "Blue Hole" haben Weltruhm.

Auch bei Windsurfern ist Dahab sehr beliebt. Die "Lagune" bietet ganzjährig beständige Winde und ein sicheres Surfrevier.

Dahab ist aufgrund seiner zentralen Lage an der Ostküste der Sinai der ideale Ausgangsort für Erkundungstouren durch die Sinai, sei es per Allrad-Fahrzeug oder Kamel oder per Bus.